Spaß für baldige Papas

An viele Dinge muss gedacht und  neu geordnet werden, wenn Mann Papa wird und ein Baby erwartet. Was jetzt aber auf jeden Fall im Vordergrund stehen sollte, ist die Freude über Ihre neue Familie. So gibt es auch einige Dinge, die erledigt und bedacht werden müssen, die aber auch Spaß machen können. Denn schließlich wollen Sie ja auch Schöne Dinge für das Baby erledigen.  


Spaß für den Papa

Viele Papas haben bei der Wahl des richtigen Familienautos, der Tapete fürs Kinderzimmer oder dem richtigen Kinderwagen einen Heidenspaß. Gerade über Dinge wie Shopping fürs Baby kann man sich auch besonders gut an seine neue Rolle als Papa gewöhnen. Was bisher irgendwo abstrakt war, dass bald ein neues Mitglied in die Familie kommt, wird über diese Dinge nach und nach real. Bis das Baby endlich kommt kann sich die Vorfreude aufs Papa werden nach und nach steigern! Papa werden macht Spaß und Sie werden merken, wie sich auf einmal Ihre Wahrnehmung verändert. Wenn Sie sich intensiv mit der Planung beschäftigen, werden Ihnen immer mehr Dinge in Ihrer Umgebung auffallen, die mit Babys und Kindern zu tun haben.

 

Dazu gibt's Tipps und Anregungen, wie Sie das Zimmer für den Neuzugang in der Familie schön gestalten können.

Bei vielen werdenden Papas bekommt die Vorfreude aufs Baby einen Kickstart, wenn sie anfangen, das Babyzimmer zu renovieren: Endlich mal wieder im Baumarkt stöbern!

Erfahren Sie hier mehr!

Für den Nachwuchs kann Mann ja den Super-Flitzer unter den Kinderwagen kaufen,

wenn man schon selber nicht mehr einen fahren kann.

Doch was muss man dabei beachten?

Tipps für den Kinderwagen!

Auch die Namenswahl für das neue Familienmitglied ist ein Thema, das ihre gesamte Familie und ihren Freundeskreis mit allen Tanten, Onkels, Cousins und Cousinen in spe beschäftigen wird. Und seien Sie darauf gefasst: Alle werden eine Meinung haben! Deshalb sollten Sie sich bereits im Vorfeld alle wichtigen Gedanken zur Namenswahl machen.

Was Sie zu beachten haben!

Und dann gibt es da noch das Lieblingsthema vieler werdenden Papas: Das Auto! Der Sportwagen muss oft ersetzt werden und ein Familienauto her.

Lesen Sie hier mehr!