Natürliche Hilfsmittel

Es gibt zahlreiche Hilfsmittel und Tipps, um die Fruchtbarkeit von Männern zu steigern, damit die Partnerin schnell schwanger wird. Hierzu zählen die richtige Kinderwunsch-Sexstellung, Entspannung, als auch Sport und eine gesunde Ernährung. Auch mit Hilfe von Zykluscomputern kann die Fruchtbarkeit eingegrenzt werden.
Mittlerweile sind viele Ursachen bekannt, die einen Mann mit Kinderwunsch beeinträchtigen können. Vor allem chemische Belastungen wie Umweltgifte und körperliche Belastungen können zu Unfruchtbarkeit führen. Aber auch enge Hosen, die die Durchblutung der Leistengegend beeinträchtigen, können die Fruchtbarkeit stören. Einige Paare mit Kinderwunsch setzen sich auch selbst sehr unter Druck.

 

Fruchtbarkeit steigern und Zykluscomputer

Mit Hilfe eines Zykluscomputers kann errechnet werden, wann genau der Eisprung der Frau statt

findet. So können Sie an gezielten Tagen Sex haben. Wie genau diese innovative Technik funktioniert,

lesen Sie hier!

Fruchtbarkeit steigern mit gesunder Lebensweise

Eine gesunde Lebensweise kann die Fruchtbarkeit steigern. Daher sollte ein Mann mit Kinderwunsch mit dem Rauchen aufhören und auch den Genuss von Alkohol einstellen. Zudem verhelfen Mineralstoffe und Vitamine zu einer guten Spermienproduktion. Viele Männer weisen übrigens einen Zinkmangel auf. Zink ist sehr wichtig, um die Fruchtbarkeit zu steigern und sorgt für einen gesunden Testosteronspiegel. Darüber hinaus ist Sport gut für die Spermienproduktion.

Lesen Sie hier mehr!

Fruchtbarkeit steigern mit der richtigen Sexstellung

Die richtige Sexstellung kann die Chancen auf eine schwangerschaft erhöhen. Welche Sexstellung hierbei gut ist, können Sie in folgendem Beitrag lesen:

Kinderwunsch-Sex

Fruchtbarkeit steigern und Stress vermeiden

Oft kann sich auch Stress negativ auf die Gesundheit und damit auch auf die Spermienproduktion auswirken. Stress kann hormonelle Veränderungen zur Folge haben, die die Fruchtbarkeit verringern können. Männer, die zu viel oder zu wenig wiegen, haben oftmals ebenfalls Probleme mit ihrer Fruchtbarkeit. Ein Mann mit Kinderwunsch sollte daher Stress – vor allem privaten und familiären Stress – vermeiden. Erfahren Sie hier, wie sich Zeiten der Entspannung positiv auf ihr Wohlbefinden auswirken können.

Weiterlesen ...